Newsletter Nr. 9 des AK Flüchtlinge im Hochtaunus 2024


Online-Fortbildungsreihe zum Thema “Familiennachzug”
Verleihung der Silbernen Ehrennadel am 06.09.2024 in Bad Homburg: Nominierungsvorschläge gesucht!

Online-Schulung des HFR am 08.05.2024: Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete
Kundgebung für Vielfalt, Freiheit und Demokratie am 03.05.2024 in Neu-Anspach


Online-Fortbildungsreihe zum Thema “Familiennachzug”

Der Deutsche Caritasverband, die Diakonie Deutschland und das UNHCR laden zu einer Online-Fortbildungsreihe zum Thema “Familiennachzug” ein. Die Reihe startet am Donnerstag, den 13.06.2024, mit einer grundlegenden Einführung zur Thematik am Vormittag. Die weiteren Termine liegen dann im Herbst. 

Nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Teile der Reihe sind hier zu finden. Eine Anmeldung zu den Online-Veranstaltung ist über diese Internetseite möglich.

Verleihung der Silbernen Ehrennadel am 06.09.2024 in Bad Homburg: Nominierungsvorschläge gesucht!

Am Freitag, den 6.09.2024 wird im Kurhaus in Bad Homburg die Silberne Ehrennadel in den Bereichen “Gemeinschaft und Soziales” sowie “Natur- und Umweltschutz” verliehen. Mit der Verleihung der Auszeichnung sollen herausragende Beiträge zum ehrenamtlichen Engagement in der Kurstadt gewürdigt werden.

Bis zum 11.07.2024 können Freiwillig in Bad Homburg Engagierte für die Ehrung nominiert werden. Hierfür ist dieses Formular zu verwenden. Es kann entweder postalisch oder per Email an die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt geschickt werden.

Online-Schulung des HFR am 08.05.2024: Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete

Der Hessische Flüchtlingsrat (HFR) bietet im Rahmen seiner Fortbildungsreihe am Mittwoch, den 08.05.2024, um 18:00 Uhr eine Online-Schulung zum Thema “Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete” an. Behandelt werden sollen Fragen wie diese: Wann können Geflüchtete eine Beschäftigungserlaubnis erhalten? Für wen gibt es Arbeitsverbote? Gibt es auch Rechtsansprüche auf den Zugang zum Arbeitsmarkt? Welche Behörden sind damit befasst? Und viele andere mehr.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen sowie die Zugangsdaten sind auf dieser Seite des HFR zu finden.

Kundgebung für Vielfalt, Freiheit und Demokratie am 03.05.2024 in Neu-Anspach

Anlässlich der Europawahl am 09.06.2024 findet am Freitag, den 03.05.2024 eine Kundgebung für Vielfalt, Freiheit und Demokratie auf dem Walter-Lübcke-Platz in Neu-Anspach statt. Die Kundgebung beginnt um 17:30 Uhr.

Eine starke, überregionale Beteiligung an dieser Kundgebung wäre äußerst wünschenswert. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass an diesem Tag ein deutliches Zeichen für ein demokratisches und offenes Europa in der Mosaikstadt gesetzt wird. Insbesondere angesichts der Tatsache, dass zu späterer Stunde im Bürgerhaus Neu-Anspachs eine Partei ihren Wahlkampfauftakt in Hessen begehen will, in Bezug auf deren Spitzenkandidaten für die Europa-Wahl aktuell der Verdacht im Raume steht, sie könnten im Dienst totalitär geprägter Regime stehen.